ZTV

Zusätzliche Vertragsbedingungen und Richtlinien

Die ZTV (zusätzliche technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für passive Schutzeinrichtungen) behandeln die Installation von passiven Schutzeinrichtungen aus Stahl und Beton an Straßen.

Beim Aufstellen der Leistungsbeschreibung sind folgende Regelwerke zu beachten:

  • Richtlinien für passive Schutzeinrichtungen an Straßen (RPS)
  • Technische Lieferbedingungen für Stahlschutzplanken an Bundesfernstraßen (TL-SP)
  • Technische Lieferbedingungen für Betonschutzwand-Fertigteile (TL-BSWF)
  • Technische Lieferbedingungen für Schutzplankenpfostenummantelungen (TL-SPU)