TL-SP

Richtlinien für Konstruktionsteile von Stahlschutzplankensystemen

Die "Technischen Lieferbedingungen für Stahlschutzplanken" (TL-SP) enthalten die Anforderungen an Konstruktionsteile für Stahlschutzplankensysteme, die nach den "Richtlinien für passive Schutzeinrichtungen an Straße" (RPS) eingebaut werden. Das Regelwerk ist von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Straßenwesen erarbeitet worden und mit Ihnen und den maßgeblichen Industrieverbänden abgestimmt worden.

Im Rahmen dieser Anforderungen werden die Systeme ESP, EDSP, DDSP, DSP, "Super-Rail", EDSP-BW, DDSP-BW, DSP-BW, und "Safety-Rail" aufgeführt. Diese Systeme mit ihren Einzelkomponenten werden hier nach den Kriterien Werkstoffanforderungen, Ausführungsanforderungen (Maßabweichungen, Verzinkung etc.), Prüfungen und Kennzeichnungen fixiert.