RPS

Richtlinien für passive Schutzeinrichtungen

Die Richtlinien für passive Schutzeinrichtungen an Straßen (RPS) sind von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) herausgegeben worden und regeln Grundsätzliches zu den Themen Einsatzkriterien für passive Schutzeinrichtungen, Typen von passiven Schutzeinrichtungen, konstruktive Ausbildung der Stahlschutzplanken und die Ausbildung anderer Schutzeinrichtungen.

Die Einsatzgebiete von den in der RPS aufgeführten verschiedenen Systemen wie z.B. ESP, EDSP, DDSP und DSP können Sie im Untermenü Systeme nach TL-SP ersehen.