Details

Die Intertraffic Amsterdam 2018

Die Fachmesse Intertraffic Messe in Amsterdam ist die größte Ausstellung für Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken, an der sich auch die PASS+CO-Gruppe seit vielen Jahren als Aussteller beteiligt. Der PASS+CO - Messestand aus Erfahrung ein beliebter „Meetingpoint“ für interessierte Partner rund um das Thema passive Schutzeinrichtungen. An dem bekannten „Messe - Stammtisch“ treffen sich Kunden und Lieferanten gerne aus dem In- und Ausland, um sich fachkundig auszutauschen. Dabei informieren sie sich über den Stand Technik und Entwicklungen von Fahrzeugrückhaltesystemen in aller Welt.

Unter den rund 800 Ausstellern aus mehr als 40 Ländern gilt PASS+CO für viele Standbesucher traditionell als „Home of guardrails“, wo man sich mit bekannten Fachleuten über Produkte und Dienstleistungen rund um die passive Sicherheit austauscht. Diese Gelegenheit nutzen auch Behördenvertreter, branchenübergreifende Fachverbände und Forschungsorganisationen sowie Universitäten und Hochschulen die mit PASS+CO zusammenarbeiten als Plattform für wissenschaftliche, praxisorientierte, innovative Entwicklungen.

Als ältester deutscher Hersteller für Stahlschutzplanken (früher Leitplanken genannt) hat PASS+CO einen hohen Bekanntheitsgrad und unverkennbare Alleinstellungsmerkmale, die nationale und international anerkannt sind.

Weitere Informationen: www.intertraffic.com